Events in und um Bassen

Feuerengel Konzert – Docks, Hamburg

Am letzen Samstag, den 3.März 2012 war es endlich wieder so weit, die Feuerengel (ultimative Rammstein Coverband) traten im Docks auf der Hamburger Reeperbahn auf. Schon vor Öffnung der Türen war dort eine etwa 50m lange Schlange zu sehen, die sich nach Öffnung der Türen noch erheblich verlängerte. Einlass in die heiligen Hallen des Docks war um 19:06 Uhr. Da wir aber zum Glück auf der Gästeliste standen, konnten wir uns lässig an der Schlange vorbei schummeln 😛 Dann erstmal einen kleinen Locationcheck durchgeführt – Garderobe (5 km Schlange, also Jacken mit rein), Toiletten (nochmal ordentlich Pipi machen), Theke (erste Runde bestellen), Platz suchen – fertig. Warten bis das Konzert losgeht. Da wir in Bremen im November beim Rammstein Konzert in der Stadthalle waren, konnten wir gut vergleichen. Die Pyroshow, Flammenwerfer, ein Gummiboot und CO2 Säulen waren ebenso Teil des Programms wie auch die super Songauswahl. Um nur mal ein paar Titel zu nennen: Sonne, Mein Land, Ich will, Seemann, Asche zu Asche, Du riechst so gut, Bück dich, Mein Teil und noch etliche mehr. Nach etwa 1,5 Stunden war das Konzert dann kurz vorbei, mit einer 40 minütigen Zugabe heizten die Feuerengel den Saal nochmal so richtig auf. Alles in allem ein toller Abend und das Publikum war der Hammer. Ich freue mich schon auf das Feuerfest in Scheeßel, denn dort treten die Feuerengel wieder auf, aber Open-Air. Die Show wird bestimmt wieder ein Knaller… Rock on!

Und wir haben es gesehen, Darth Vader ist eine Frau 😉 Hamburg machts möglich !!! Im Film sieht man Darth Vader ja mal ohne Helm, in Hamburg auch NUR mit Helm – genial sag ich euch !!! Außerdem hat Darth Vader ein Intimpiercing, ist nicht rasiert und trägt schwarze 12cm Heels 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*