Events in und um Bassen

Erntefest 2008

Und wieder startet in diesem Jahr das 4 tägige Erntefest in Bassen. Alle Bürgersteige, sofern vorhanden wurden runtergeklappt und blitzeblank poliert. Die Gemeinde ließ auch dieses Jahr wieder ihre Straßenfeger und Gärtner antreten um im Dorf für Ordnung zu sorgen. Das diesjährige Erntepaar Imke Höge und Heiko Heemsoth waren das 56. Erntepaar in Bassen. Dieses Jahr wurde erstmals unser Erntefest „offiziell“ eröffnet mit einer Erntefahne, die auf dem Festplatz von Blocks Huus gehisst wurde. Nach dem Bierfassanstich ging es auch gleich los, denn die Erntekrone muß ja fertig werden. Während die Kinder ihre Laternen durch den Ort tragen und „Laterne, Laterne“ singen, wächst in der Festscheune von Blocks Huus stetig unsere Erntekrone.
Am Freitag fand die Kinder Disko statt und danach durften die „Alten“ ran. Die DJ’s Schmitti und Rallic heizten der Festscheune wiedermal richtig ein und ließen die Bässe bis tief in die Nacht hämmern.
Am Samstag startete der Ernteumzug mit rund 50 Wagen durch die Dohmstraße – Moorstraße – Langer Berg – Heidort – und zurück zum Festplatz. Anschließend fand die Prämierung der Erntewagen statt. Die Band Squeeze übernahm dann den Rest des Abends mit Livemusik und versuchte das Publikum müde zu bekommen, was aber nicht gelang.
Am Sonntag begann pünktlich um 9:30 Uhr der gut besuchte Gottesdienst mit anschließendem Frühschoppen und Livemusik. Erstmalig fand dieses Jahr eine Oldtimerparade statt, der Oytener Lanz-Bulldog-Club und der Borgward Club Bremen stellten ebenfalls historische Fahrzeuge aus. Um 16:30 Uhr wurde dann das Erntefest beendet und unsere neue Erntefahne eingeholt. Juhu wiedereinmal hat Bassen es geschafft – und nun los auf’s nächste Jahr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*